Bildvorstellung (4) – Dublin

Mitte Mai war ich mit meiner Klasse auf Studienfahrt in Dublin. Zufälligerweise fiel unser Besuch auf der grünen Insel mit dem ersten Besuch eines britischen Staatsoberhauptes seit der Unabhängigkeit 1922 und dem Finale der Champions League zusammen – Chaos somit vorprogrammiert. Während also die Fußballfans die Pubs bevölkerten und Queen Elizabeth II ihr erstes Guinness genoss, machten wir die Straßen unsicher. Okay, letzteres eher weniger: 10.000 Polizisten und Soldaten sind selbst in einer Stadt wie Dublin nicht zu übersehen;)

In den sieben Tagen habe ich mich durch eine ganze Reihe verschiedener Objektive und Brennweiten probiert, um meine Bedürfnisse bezüglich des Kameraequipments aufzufrischen. Mein Fazit: Das Sigma 30 1.4 ist am 1,6er Crop der 450D für mich nach wie vor unverzichtbar.

Auch hier habe ich bei der Nachbearbeitung wieder viele verschiedene Stile ausprobiert.
Diesmal sind unter Anderem einige Ergebnisse etwas mehr geplanter Portrait-“Shootings” mit dabei, was ich im Urlaub bis dahin noch nicht allzu oft verwirklicht hatte.

Meine Top 25 aus Dublin – Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

Nicht zu vergessen: Die Waffe in Bild Nr. 5 ist nicht echt.

 

  1. Uwe Thiessat Antworten

    Hallo Sinan,
    mit deinen Photographietechnikabkürzungen kann ich nicht immer etwas anfangen.
    Dennoch sind die Resultate sehr beeindruckend.
    Hat sich schon das Tourist Office of Dublin bei dir gemeldet, um den neuen Dublin – Bildband in Auftrag zu geben?
    Weiter so wünscht sich
    Uwe Thiessat

Posten Sie Ihre Meinung