Fotografie ist Ansichtssache – Folge 2

Über zwei Monate lang war der erste Teil der Serie Ansichtssache der meistgelesene Post unseres Blogs. Inzwischen wurde er vom Interview mit Calvin Hollywood abgelöst, die damals angesprochene Thematik hat aber keinesfalls an Aktualität verloren und wird das wahrscheinlich auch so lange die Fotografie besteht nicht.

Wer schon länger auf Lichtathleten.com unterwegs ist, wird mitbekommen haben, wie das „System Ansichtssache“ funktioniert: Zu Beginn zeige ich euch ein Foto, das durch seine Abstraktion oder wie in diesem Fall die Betonung eines Details eine neue Sichtweise auf altbekannte Bauwerke ermöglicht. Nehmt euch daher zunächst eine kreative Minute Zeit und überlegt, was auf diesem Foto zu sehen sein könnte:

Copyright: dgmiami

Ihr habt eure grauen Zellen zum Glühen gebracht und das Kribbeln im Kopf lässt langsam wieder nach? Dann ist der Moment gekommen, an dem ihr Weiterlesen solltet.

Die New Yorker Freiheitsstatue ist wohl eines weltberühmtesten Bauwerke unserer Erde. Als Symbol des amerikanischen Traum von Freiheit und Unabhängigkeit, thront sie vor der Küste New Yorks. Auf kaum ein anderes Bauwerk passt die Bezeichnung „Sehenswürdigkeit“ mehr als auf diese über 230 Jahre alte Megaskulptur. Trotz oder vielleicht auch gerade wegen ihres majestätischen Eindrucks, der fast schon nach einer Aufnahme schreit, sehen die meisten Bilder immer gleich aus. Im Kampf gegen diesen visuellen Einheitsbrei, möchte ich euch im Folgenden 28+1 Bilder vorstellen, die mit den Regeln der fotografischen Alltagswelt brechen. Ausgefallene Blickwinkel, Farbgebungen oder digitale Neuinspirationen sorgen für ein Wow-Erlebnis abseits der Norm. Einen persönlcihen favorit kann ich dieses Mal nicht benennen. Allerdings habe ich diesmal auch einige Composings mit eingebunden, deren Ideen und Umsetzung ich alle für sehr erfrischend halte. Lasst euch diesen “visuellen Orgasmus”, wie Calvin Hollywood sagen würde, nicht entgehen!

1. (Copyright: heili_k)

2. (Copyright: Artvet)

3. (Copyright: Zen Mountain)

4. (Copyright: IANLAYZELLUK)

5. (Copyright: Abb Scull)

6. (Copyright: hudson666)

7. (Copyright: Neelofar_USA)

8. (Copyright: cricechen)

9. (Copyright: Heaven’s Gate (John))

10. (Copyright: noamgalai)

11. (Copyright: laverrue)

12. (Copyright: siggito)

13. (Copyright: cszar)

14. (Copyright: Neelofar_USA)

15. (Copyright: mudpig)

16. (Copyright: Poisonist )

17. (Copyright: Frank Jonen)

18. (Copyright: Madison Guy)

19. (Copyright: andreaslouws)

20. (Copyright: Alejandra Sojett )

21. (Copyright: e20ci)

22. (Copyright: http://dorothyonthehill.wordpress.com/)

23. (Copyright: http://www.aquaphoenix.com/)

24. (Copyright: Steven Tainsh)

25. (Copyright: karrtais)

26. (Copyright: newintenz)

27. (Copyright: Delacorr)

28. (Copyright: PortraitOfALife)

29. (Copyright: Marius Hepp, Autor dieses Artikels)




Hat euch die zweite Folge von Ansichtssache gefallen? Wenn ja, schaut doch mal bei der ersten Folge vorbei. Wenn nicht, schreibt doch einfach einen kurzen Kommentar, in dem ihr eure konstruktive Kritik formuliert. Ich würde mich über Anregungen aller Art riesig freuen.

Zum vierzig-minütigen Videointerview mit Calvin Hollywood
Zur Verlosung seiner Calvinize-Trilogie


  1. Lichtathleten » LensViews Antworten

    […] nein im Ernst, mir gefallen die Bilder die sie online stellen (gerade das Thema “Fotografie ist Ansichtssache“. Jeder Fotograf spricht davon, sich an die bewährten Regeln (goldener Schnitt, drittel […]

  2. FW Photography Antworten

    Eure Serie Ansichtssache gibt für Fotografen sehr interessante Einblicke in viel fotogrfierten Sachen und gibt neue Ideen auf nicht Alltägliche Perpektiven.

    LG
    FW Photography

    http://www.fw96.jimdo.com

    PS: Eure Grundlegende Idee, ein Jugendliches Fotografenteam, finde ich super !

Posten Sie Ihre Meinung